zurück

Gelungener Saisonabschluss

23.06.13 Wer so wie unsere Minis spielt, der hat am Ende der Saison auch eine tolle Platzierung verdient. Für die Mädchen des TV Aschbach wurde ein Wunsch war, denn am 14. Mai konnten sie in der Aschbacher Mehrzweckhalle die Saison mit einem tollen 2. Platz beschließen. Spielerinnen und Fans waren von der Leistung der jungen Spielerinnen hellauf begeistert.

Im ersten Spiel trat unsere Mannschaft zunächst gegen den TV Eppelborn an. Leider klappte es hier noch nicht so gut. Die Mädchen fanden nicht so recht ins Spiel, wollten ein wenig zuviel auf einmal und konzentrierten sich nicht genug. Das Spiel ging deshalb mit 0:2 Sätzen und 0:6 Abwürfen aus. Das tat zwar weh, ein Grund, den Kopf deswegen in den Sand zu stecken, war dies jedoch noch lange nicht.

Im Spiel gegen den TV Göttelborn ging es dann nämlich erst so richtig rund. Aschbach trumpfte ordentlich auf, konzentrierte sich diesmal wesentlich besser und ging höchst motiviert in die Partie. Dieses Spiel durfte einfach keine andere Mannschaft als Aschbach gewinnen.

Es wurde sich insgesamt durch drei spannende Sätze gekämpft und hierbei konnten zum Teil erstaunliche Treffer erzielt werden. Auch beim Fangen zeigten manche Spielerinnen den Zuschauern deutlich, was sie in jungen Jahren schon drauf haben. Aschbach hatte am Ende die Nase vorn und durfte jubeln. 2:1 Sätze gewonnen, 5:1 Abwürfe und damit zwei wichtige Punkte ergattert. Das bedeutete in der Gesamtwertung den 2. Platz. Trainerinnen Irma Schnur und Helga Bauer haben somit alles richtig gemacht und dürfen mit Vorfreude auf die kommende Saison blicken.

Gratulation. Das war einfach spitze! Auf die kommende Saison freuen wir uns jetzt schon.

 

0 Kommentare

Leave this field empty