zurück

Erster Sieg der Völkerball-Jugend

23.06.13

Damit hatte unsere Mannschaft nicht gerechnet, als sie am 16. Mai spätnachmittags nach Stennweiler fuhr. Bereits in der Einspielphase fielen drei Spielerinnen verletzungsbedingt aus, was die Motivation zunächst ein wenig einbremste. Gegen den TTV Stennweiler mussten unsere Spielerinnen dann gleich im ersten Spiel konzentriert ran. Ihnen wurde gegen die älteren Spielgegnerinnen wieder einiges abverlangt, doch Aschbach zeigte sich höchst präsent und hielt kämpferisch dagegen. Wenn schon verlieren, dann aber mit Würde. Dabei wäre beinahe ein Satz sogar gewonnen worden. Unsere Spielerinnen spielten wirklich gut und es ging knapp aus.

Im zweiten Spiel gegen den TV Bous hatte man dann den Bonus, dass nur gegen 5 Spielerinnen angetreten werden musste. Das waren aber 5 sehr starke Spielerinnen, die keine Mannschaft einfach mal so nebenbei bezwingen konnte. Aschbach wagte sich heran, gab alles und kämpfte, was das Zeug hielt. Und so wurde das Unglaubliche wahr und der erste Sieg der Saison eingefahren. Die Freude war entsprechend groß und manch aufgestauter Druck löste sich. Trainerinnen Rita Schuh und Louisa Büschel waren mit ihrer Mannschaft insgesamt sehr zufrieden.

 

0 Kommentare

Leave this field empty