zurück

TV Aschbach holt den Saarlandpokal im Beachvölkerball

Minis auf der Überholspur

Während wir sonst mit Stolz auf die tollen Leistungen unserer Verbandsliga-Mannschaft blicken, sind es in diesem Jahr die Minis, die alle in den Schatten zu stellen scheinen.

Unsere jüngsten Spielerinnen holten nämlich bei ihrem allerersten Beachvölkerball-Turnier, am 23. Juni 2013 in Griesborn, auf Anhieb den Saarlandpokal. Das ist doch unglaublich!

Vier Spiele à 8 Minuten hatten unsere Mädchen auf der 3-Feld-Beachanlage zu absolvieren und gewannen sie allesamt, mit 48 Abwürfen. Was für eine Leistung! Das soll erst einmal eine andere Mannschaft nachmachen.

Mit dem Pokalsieg hatte im Vorfeld niemand wirklich gerechnet. Hoffnungen hatten sich die Trainerinnen Irma Schnur und Helga Bauer dennoch gemacht, da ihre Schützlinge bereits eine tolle Saison gespielt hatten und bestens vorbereitet ins Turnier gingen.

Das Trainingskonzept ist beim 9. Saarlandpokal aufgegangen und die Mannschaft des TV Aschbach darf sich über den errungenen Sieg von Herzen freuen. Wenn das nicht die beste Motivation für die kommende Saison ist. Doch jetzt geht es erst einmal in die wohlverdiente Sommerpause.

 

 

0 Kommentare

Leave this field empty